Fallstaff Zweigelt Grand Prix Sieg
30 Jahre Jubiläum

Aktuelles

Mörbischer Weinlesefest

von Freitag, 27. bis Sonntag, 29. September 2019
Im Rahmen des Weinlesefest öffnen WIR unsere Tür und Keller!

Nehmt Euch die Zeit – besucht uns und genießt ein Wochenende in Mörbisch!

AM FREITAG: Ab 17 Uhr "Heurigenstimmung" bei uns DIREKT IM WEINGUT, unser Sortiment an Weiß,- Rot-, Rosé- und Süßweine, sowie „Franzzante“ und "Sturm" stehen zur Verkostung bereit.
Dazu gibt es selbstgemachten Kraut,-. Bohnen-, Kartoffel- und Käse-Speck Strudel!
Wie immer steht für unsere Gäste in unserem Innenhof ein Zelt mit „Heizschwammerl“  bereit!
Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend mit Euch!

AM SAMSTAG: Ab 15 Uhr – WEINLESEFEST Umzug durch den Ort
auch wir nehmen am Umzug mit einen Wagen teil
und am Festgelände trifft man sich bei uns am eigenen WEINSTAND
Kulinarische Schmankerl und Mörbischer Wein verwöhnen Euch!

AM SONNTAG: ab 11 Uhr Frühschoppen mit den Musikverein Mörbisch
Für Speiß und Trank ist gesorgt.

Wir kommen nach Innsbruck!

Am Mittwoch, 16. Oktober 2019 kommen wir zum
BURGENLAND WEIN SUMMIT“ im WIFI in Innsbruck,
Egger-Lienz-Straße 116, von 16 bis 21 Uhr, Eintritt: Euro 28,00

Folgende unserer Weine stehen u.a. für Sie zur Verkostung bereit:

  • Cuvée d‘ Or 2016
  • Blaufränkisch Lehmgrube 2016
  • Zweigelt „Neuland“ 2018
  • Cuvée d‘ Argent 2015
  • ORANGEN WEIN  „Fr (Or)ange“ 2017

Es besteht natürlich die Möglichkeit dass wir Ihre Bestellung mitnehmen!
Bitte gebt uns diese bis spätestens, Freitag, 12. Oktober bekannt!

Tolle Bewertungen im neuen Falstaffguide 2019/20

6 unserer Topweine wurden von der Falstaff Jury verkostet und bewertet.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

„Grande Cuvee d´Or“ 2015 und Blaufränkisch „Lehmgrube“ 2016
zählen mit 94 Punkten zu den allerbesten Rotweinen des Landes!

Aber auch die 93 Punkte für „Cabernet Sauvignon“ und „Merlot“ 2016 sind fantastisch.

Der noch sehr jung wirkende „Cuvee d' Or“ 2016 sowie unser Falstafftrophy Sieger aus dem Vorjahr, Zweigelt „Neuland“, tragen mit je 92 Punkten
zum starken Gesamtergebnis bei.

Weingut Franz Schindler zählt wieder zu den BESTEN Rotweinwinzer Österreichs!

Auch dieses Jahr zählen wir wieder zu den BESTEN ROTWEINGÜTERN ÖSTERREICHS!

Gleich 3 unserer Rotweine sind mit Topplatzierungen bei der Falstaff Rotwein Gala dabei:

  • Zweigelt Neuland 2017
  • Blaufränkisch Ried Lehmgrube 2016
  • Grande Cuvée d´Or 2015!

Die Gala findet am Montag, 26. November 2018 zwischen 15 und 20 Uhr in den Räumlichkeiten der Wiener Hofburg statt. Zu dieser Veranstaltung werden nur die besten Rotweinwinzer eingeladen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

FALSTAFF Weinguide

bescherte uns hohe Bewertungen: mit „Cuvée d´Or“, „Lehmgrube Blaufränkisch“ und „Cabernet Sauvignon“ erreichten gleich 3 Weine fantastische 93 Punkte  und zählen so zu den allerbesten Rotweine des Wein Guides.

 

 

als letztes erschien der VINARIA Wein Guide:

Hier wurde unser „Merlot“ Jahrgang 2015 mit der Höchstbewertung von
5 Sternen ausgezeichnet!

..Melange aus Walderdberren und Cassis, blättrig-süße Pikanz, ausgereift saftig und stoffig, dicht, vielschichtig, süßlich-tabakiger Nachhall, perfekt eingebundenen Tannine, überwältigende Fruchtpräsenz, hochwertiges Toasting, ausgewogen, tolle Länge, perfekt…

Unser Merlot gehört hier einer sehr kleinen und ausgewählten Gruppe von Top-Gewächsen an.
Zusätzlich wurden noch 4 weitere Weine aus dem Jahrgang 2015:
Cuvée d‘ Argent, Lehmgrube Blaufränkisch, Cuvée d‘ Or und Cabernet Sauvignon mit tollen 4 Sternen bewertet!

Unser Angebot für Sie

... zum Kennenlernen, verschenken oder selber genießen …

6 Flaschen aus unserem aktuellen Rotwein Sortiment mit:

  • Blaufränkisch „Selection“
  • L’esprit Ferry
  • Lehmgrube „Blaufränkisch“
  • Cabernet Sauvignon
  • Cuvée d‘ Or
  • Merlot

zum ermäßigten „Kennen-lernen“ Preis von nur EURO 100,00
Versandkosten innerhalb Österreichs je EURO 7,00,
Versdandkosten nach Deutschland je EURO 14,00

Bestellen ist ganz einfach:
Schicken Sie uns ein E-mail an: office(AT)weingut-schindler.at 
Betreff: „ROT WEIN BOX“ mit Ihrer Liefer- bzw. Rechnungsadresse
Die Rechnung liegt mit Zahlschein der Weinlieferung bei.