Muskat Ottonel 2023

lieblich, duftig
Kategorie:

 7,00

SKU: diw-wine-00-9-2-1-1-1-1-1

Schindler’s Muskat Ottonel wird in der Regel jedes Jahr als erstes geerntet, um die Trauben mit optimaler Bukettreife keltern zu können. Das Ergebnis ist eine unverwechselbare muskierende Nase und ein säurearmer angenehmer Abgang. Der Wein wird durch einen Gärstop lieblich ausgebaut und behält so eine elegante Restsüße, die ihm mehr Substanz und Geschmack am Gaumen verleiht. Bei richtiger Lagerung bleibt das typischer Aroma bis ins hohe Alter gut erhalten.

Der Muskat Ottonel ist eine Bukettsorte, die in den beiden letzen Jahrzehnten an Bedeutung verlor, sich aber vorallem im nördlichen Burgenland nicht völlig vertreiben ließ. Gerade in den letzten 2 bis 3 Jahren wurde dieser „Liebhaberwein“ gezielt gesucht. Das typische intensive Bukett des Muskat Ottonel, nicht zu verwechseln mit dem vorallem in der Steiermark vorkommende Gelben Muskateller, löst bei Liebhabern von Bukettweinen oft Begeisterung aus. Geeignet ist die Sorte auch für die Prädikatsweinerzeugung.