Cuvée d’Or 2020 – 94 Falstaff Punkte

Unser Aushängeschild – BF, CS und ME
Kategorie:

 25,00

SKU: diw-wine-00-12-1-1-2-1-2-1-1

Die Cuvée zeichnen Kraft und Potential aus. Der in jungen Jahren oft kernig und verschlossen wirkende Wein entpuppt sich nach richtiger, bis zu 10 Jahren langer Lagerung, als großer österreichischer Rotwein, der keinen internationalen Vergleich zu scheuen braucht. In der Nase eine Kombination von schwarzen Beerenfrüchten mit angenehmer Holz – Toasting – Note, eine am Mund unbändig wirkende Wucht und der grandiose Abgang machen den Wein zu einen der großen Österreichs.

Die Cuvée d’Or ist das Top-Produkt und Aushängeschild des Weinguts. Schon 1985 begann Franz Schindler Rotwein im Barrique auszubauen und zählt so sicherlich zu den Pionieren in Österreich. Damals war der Wein noch ein reinsortiger Blaufränkisch, denn erst im Jahr 1989 brachte eine der ersten Cabernet Sauvignon Kulturen die in Österreich gepflanzt wurde ihren Jungfern-Ertrag. Mit dem 2000er Jahrgang bekam die Cuvée eine dritte Komponente. 10 % Merlot runden den Wein ab und geben ihn noch mehr internationales Charisma.

Für diesen Wein wird nur das erlesenste Traubenmaterial verwendet. Nach ca. 14 Tagen Standzeit auf der Maische wird abgepresst und der biologische Säureabbau eingeleitet. Der Wein wird danach in Barriques gefüllt, in denen er mindestens 12 Monate lagert. Dabei wird je nach Jahrgang 70 bis 90 % neues Holz verwendet.

* 94 Falstaff Punkte *